Meine Top 5 Streaming Serien

Amazon Prime Video*, Netflix, Disney+ und wie sie alle heißen. Mittlerweile ist der Markt von Streaminganbietern etwas unübersichtlich geworden.

Da fällt es schwer einen Überblick über alle Serien und Filme zu haben.

Heute möchte ich euch einen Überblick meiner 5 Lieblingsserien die ich in der letzten Zeit geschaut habe geben.

Auf die Idee hat mich Peer Wandiger mit seiner Blogparade gebracht, die er auf seinen Blog über Streaming Geräte gestartet hat (
https://streaming-geraete.de/was-sind-deine-lieblingsserien-blogparade/)



The Expanse

4+ Staffeln | 46+ Folgen / Amazon Prime Video* (vorher SyFy)

The Expanse basiert auf der Buchreihe von Daniel Abraham und Ty Franck. Handlung in der Science Fiction Serie ist unser Sonnensystem, welches im 24.Jahrhundert bis in die Meteoritengürtel besiedelt ist.

Durch einen sich anbanenden Krieg zwischen Mars und Erde sieht die Zukunft düster aus. In den äußeren Gürtel herrscht zudem Armut und Kriminalität.

Die Atmossphäre der Sendung ist sehr düster und faszinierend, auch wenn es sich um eine dystopische Zukungt handelt.

Ein mysteriöses Vrschwinden einer Tochter zu Beginn, Politischen Verwicklungen und eine terroristische Handlung erzugen extrem viel Spannung.

Die Charaktere sind ausgewogen und gefallen mir sehr. Optisch hat die Serie einiges zu bieten.

The Expanse anschauen


The Man in the High Castle

4 Staffeln | 40 Folgen / Amazon Prime Video*

The Man in the High Castle gehört zu den Amazon Originals Serien.

Was wäre wenn… Ist immer gut um eine Geschichte zu erzählen.

Nach einer Vorlage von Kultautor Philip K. Dick hat nicht Nazi-Deutschland den 2. Weltkrieg verloren sondern die Alliierten unter Führung der USA.

Was wäre also geschehen, wenn Nazis und Japaner den Zweiten Weltkrieg gewonnen hätten?

Die USA sind in der Serie in eine deutsche und eine japanische Zone aufgeteilt.

Doch der Pakt zwischen Japanern und Nationalsozialisten ist brüchig, der Widerstand beginnt sich zu organisieren. Es tauchen mysteriöse Filmrollen auf die für die Nazis gefährlich werden könnten.

Da ich nicht zu viel von der Handlung spoilern möchte so viel zum Inhalt. Die Story geht aber noch viel tiefer, weshalb man die Serie am besten selber schaut.

Die Schauspieler sind großartig, vor allem gefällt mir der Hauptcharakter John Smith gespielt von Rufus Sewell. Stimmung und Aufmachung der Serie sind beeindruckend, auch wenn man als deutschprachiger über die ein oder andere Szene wo dann tatsächlich von den Schauspielern Deutsch gesprochen wird schmunzeln muss (nur im Englischen Original).

Nach 4 sehr erfolgreichen Staffeln war die Geschichte leider erzählt.

Hier kannst du The Man in the High Castle anschauen


Stranger Things

3+ Staffeln | 25+ Folgen | Netflix

Stranger Things fällt wohl nicht mehr unter die Kategorie „Geheimtipp“.

Einer der Erfolgreichsten Serien auf Netflix entführt dich in die schrille Welt der 80er Jahre.

Story in Kürze: Ein fehlgeschlagenes Regierungsexperiment führt ein Monster aus einer anderen Dimension in einem kleinen Ort in den USA. Ein Wunderkind hat übernatürliche Kräfte. Teenagerliebe.

Das ganze Setting der 80er Jahre und die teils düstere Aufmachung lässt ein besonderes Feeling entstehen. Die Schauspieler sind trotz ihres jungen Alters super und man kann mit ihnen fiebern.

Nach der 4. Staffel soll aber Schluss sein.


Future Man

3 Staffeln | 34 Folgen | Amazon Prime Video*

Future Man fällt wohl in die Kategorie: „Muss man mögen“.

Völlig durchgeknallte Handlung, schräge Charakter und Humor der vielleicht nicht für jedermann ist.

Hinter der Serie stecken Seth Rogen und Evan Goldberg.

Darum gehts: Josh Futturman arbeitet als Hausmeister und ist begeisteter Gamer. Als er in dem Spiel „Biotic Wars“ den Endgegner besiegt soll er zum Retter der Menscheit werden. Zwei myteriöse Gestalten aus der Zukunft rekrutieren ihn um mit Josh durch die Zeit zu reisen und eine Invasion der Superrasse „Biotics“ zu verhindern.

Wie oben schon erwähnt, muss man schon auf durchgeknallte Stories und komische Charaktere stehen um diese Serie zu mögen. Mir gefällt vor allem Derek Wilson als „Wolf“.

Futur Man anschauen?


Sex Education

2+ Staffeln | 16+ Folgen | Netflix
Für alle die auf britischen Humor und Dramedy stehen.

Die Hauptrolle übernimmt Otis Milburn Sohn der bekannten Sextherapeutin Jean Milburn (Gillian Anderson). Otis selbst ist sexuell aber eher scheu und unerfahren.

Nachdem er einem Mitschüler bei einem Sexproblem helfen konnte, startet er zusammen mit Maeve Wiley einen Sextherapiedienst für die Mitschüler der Moordale Secondary.

Über ein Schuljahr werden die Liebes- und Sexualprobleme von Otis, Maeve, Adam, Otis’ bestem Freund Eric Effiong, Otis’ Mutter Jean und anderen Schülern behandelt.

Wer selbst einmal Teenager war kennt wohl die Probleme um die es in der Serie geht und kann auch über den Humor lachen.


Wer schreibt sonst noch über seine aktuellen Lieblingsserien?


Was lief sonst noch?

Hier noch ein paar Serien die absolut sehenswert sind.

  • The Mandalorian | Disney+
  • Haus des Geldes | Netflix
  • Better Call Saul | Netflix
  • The Boys | Amazon
  • Homecoming | Amazon

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.